Personalzeitwirtschaft

Die SAP Personalzeitwirtschaft beinhaltet alle Funktionen, die Ihr Unternehmen zur Erfassung und Bewertung von Arbeitszeiten benötigt. Darüber hinaus verwalten Sie sämtliche An- und Abwesenheiten Ihrer Mitarbeiter und stellen die Daten anderen Modulen, im Besonderen der SAP Personalabrechnung, zur Verfügung.

Die SAP Personalzeitwirtschaft unterstützt dabei sowohl positive (Erfassung aller An- und Abwesenheitszeiten), wie auch negative (Erfassung von Abweichungen zum Arbeitszeitplan) Zeitwirtschaft und ermöglicht Ihnen Schichtpläne anhand Ihrer individuellen Anforderungen und im Einklang mit gesetzlichen Bestimmungen zu erstellen. Ihre Mitarbeiter können Ihre Zeiten über eine Vielzahl von Optionen, wie beispielsweise über eine standardisierte Integration mit Terminalsystemen, über die SAP Employee Self Services (SAP ESS) und dem SAP Cross Application Time Sheet (SAP CATS) oder über moderne SAP FIORI Apps direkt auf dem Smartphone erfassen. Über die Zeitauswertung werden automatisch Zu- und Abschläge generiert und alle relevanten Daten stehen direkt für die SAP Personalabrechnung und andere Module zur Verfügung.

Mit der SAP Personalzeitwirtschaft können Sie für Ihre Mitarbeiter verschiedene An- und Abwesenheitsarten, wie Urlaub oder Fortbildung, anlegen und berechtigten Mitarbeitern automatisch zuordnen lassen. Ihre Mitarbeiter können Abwesenheitsanträge direkt im System (oder alternativ über SAP ESS oder mobile SAP FIORI Apps) erfassen und ihren Vorgesetzten zur Genehmigung schicken.

Über die Integration mit SAP ESS können Sie Ihren Mitarbeitern beispielsweise die Möglichkeit geben, ihre Zeitnachweise selbstständig einzusehen oder die bereits erwähnten Abwesenheitsanträge einzureichen.

Als Zeitwirtschaftssystem in der Cloud bietet SAP gemeinsam mit Workforce Software deren Lösung SAP Time and Attendance Management an, die sowohl mit SAP HCM also auch mit SuccessFactors Employee Central und Employee Central Payroll nahtlos integriert werden kann.