Schweiz: Anpassung an ISO 20022

Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Wir möchten auf wichtige Neuerungen zur Harmonisierung & Migration des Zahlungsverkehrs in der Schweiz aufmerksam machen.

Sicher haben Sie bereits mitbekommen, dass die Schweizer Überweisungs- und Lastschriftenverfahren von Banken und PostFinance vollständig, auf Basis von ISO 20022, harmonisiert werden. Dies bedeutet, dass die Proprietäre Verfahren von Banken (DTA) und PostFinance (EZAG, EGA, ESR) durch den neuen Meldungsstandard im XML-Format nach ISO 20022 abgelöst werden.

Durch die Ablösung ist auch das HR mit der Überweisung von Salärzahlungen von der Harmonisierung betroffen und muss auf den neuen Standard umgestellt werden.

Für die Umstellung empfiehlt sich die neuesten Support Packages einzuspielen. Der Zeitpunkt, ab wann das neue Zahlungsformat verarbeitet werden muss, sollten Sie unbedingt mit Ihrer Hausbank abstimmen. Die Roadmap sieht dabei die folgende Umstellungsfristen vor:

PostFinance        31.12.2017
Banken                30.06.2018

Weitere Informationen zu der Umstellung sind auf der Webseite https://www.iso-20022.ch/lexikon/harmonisierung-zv-schweiz/ zu finden.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Tina Karner