Personalabrechnung

Eine der wichtigsten Aufgaben der HR Abteilung in jedem Unternehmen ist die Personalabrechnung. Durch eine Vielzahl von rechtlichen Bestimmungen und einer hohen Anzahl an Mitarbeitern bei denen jegliche Sonderfälle auftreten, ist die Abrechnung oft sehr komplex.

Daher bietet SAP mit der Personalabrechnung ein Modul an, das im Zusammenspiel mit den weiteren Modulen der Personalverwaltung eine effiziente Möglichkeit bietet alle Aufgaben der Abrechnung zu erfüllen. Bereits im Standardlieferumfang ermöglicht die SAP Personalabrechnung es Ihnen nahezu alle Anforderungen die Ihr Unternehmen hat, wie beispielsweise Off-Cycle Gehaltsabrechnung, Bewertungen von Zeitdaten, Abrechnung von Pfändungen oder Jahresendarbeiten höchst automatisiert zu bewältigen. Diese Standardlösung kann mit Hilfe von HCM ADVICE noch weiter an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden und ermöglicht Ihnen so jede denkbare Situation korrekt abzubilden und abzurechnen.

Die SAP Personalabrechnung ist in einer Vielzahl von Länderversionen verfügbar, die jeweils alle lokalen gesetzlichen Bestimmungen beinhalten und jährlich seitens SAP an gesetzliche Änderungen angepasst werden. Damit sind Sie stets auf dem aktuellsten Stand der Gesetzgebung und können Ihren Mitarbeitern eine durchgehend korrekte Abrechnung garantieren.

Durch die Integration mit den Personalstammdaten, werden diese im Lauf der Abrechnung ausgelesen und fließen ohne zusätzlichen Aufwand in die Berechnungen ein. So werden beispielsweise bei Geburt eines Kindes automatisch die korrekten Zuschläge generiert, ohne dass Ihre HR Abteilung manuell eingreifen muss.

Über die Integration mit der Personalzeitwirtschaft ist eine stundengenaue Abrechnung Ihrer Mitarbeiter möglich und Arbeitsstunden, Zulagen, Zuschläge, Abwesenheiten und Krankheiten können automatisiert in die Abrechnung übernommen und bewertet werden.

Außerdem ist die SAP Personalabrechnung mit der Finanzverwaltung integriert und ermöglicht so nach der Abrechnung Ihrer Mitarbeiter eine nahtlose Auszahlung an alle Empfänger von Geldleistungen, wie Ihre Mitarbeiter oder die zuständigen Ämter und Versicherungen.

Hat Ihr Unternehmen außerdem SAP Employee Self Services (SAP ESS) im Einsatz, können Sie Ihren Mitarbeitern über dieses Portal die Gehaltsnachweise direkt zur Verfügung stellen und auch Einsicht in andere wichtige Informationen gewähren.

Dank der durchgehenden Aufbewahrung aller Abrechnungsdaten erreicht Ihr Unternehmen außerdem eine sehr hohe Datenqualität und hat bei Revisionen stets alle benötigten Daten zur Verfügung.

Über das neu entwickelte Payroll Control Center (SAP PCC) ist es möglich, die bewährte Personalabrechnung von SAP über ein modernes Webinterface zu steuern, das die Fachabteilung mit Vorabchecks zur Datenintegrität, workfloworientierten Darstellungen des Abrechnungsprozesses und einer Vielzahl weiterer Hilfsmittel unterstützt. Über das PCC kann die Abrechnung sowohl in Ihrem bestehenden On Premise SAP HCM gesteuert werden als auch als Cloudservice in von SAP gehosteten Datencentern bezogen werden. Über die Integration von SuccessFactors Employee Central und dem Payroll Control Center, können Sie Ihre Abrechnung direkt aus SuccessFactors steuern und alle abrechnungsrelevanten Daten direkt im Employee Central pflegen.